Ihre Chance: Exklusive Praktikumsbörse online

Liebe Unternehmensvertreter,

es ist vollbracht: unsere neue Praktiukumsbörse für Düsseldorf ist online. Sie ist für Sie eine systematische Chance, einen reellen Kontakt zu Jugendlichen zu ergreifen. In Zeiten von Fachkräftemangel wird dies immer wichtiger. Aber: hier ist noch Luft nach oben. Wir bitten Sie deshalb, Praktikaplätze anzubieten und unsere neue Börse dafür zu nutzen.

ALLES IST KOSTENFREI, ABER NICHT UMSONST!
Die Adresse lautet: www.deinschulpraktikum.de

Die Börse, die ausschließlich Angebote zu schulbezogenen Praktika beinhaltet, lebt von Angebot und Nachfrage! Ohne entsprechende Angebote werden unsere Jugendlichen sehr schnell das Interesse daran verlieren.

Die Unternehmerschaft Düsseldorf und unsere Stiftung PRO AUSBILDUNG haben sich mit IHK, HWK, Kreishandwerkerschaft und Agentur für Arbeit zusammengeschlossen mit dem Ziel, in den Betrieben und Unternehmen für die Börse nach Kräften zu werben. Es wäre ein gutes Zeichen, wenn es gelingen würde, die Düsseldorfer Praktikumsbörse mit Leben zu füllen.

Für Rückfragen steht Ihnen Eva Deckers unter 0211.6690822 und deckers@unternehmerschaft.de zur Verfügung.

Messenger-Service von der Unternehmerschaft: Infos kommen per WhatsApp

Was bringt die Woche in der Düsseldorfer Wirtschaft? Was ist los in den Unternehmen? Worüber berichten wir auf ANTENNE DÜSSELDORF und in der RHEINISCHEN POST? Welche Veranstaltungen der Unternehmerschaft sind für Sie interessant? Welche neue Themen im Arbeitsrecht gibt es? Antworten darauf gibt’s aktuell über WhatsApp. Und natürlich können Sie uns auf diesem Wege auch erreichen, Fragen klären und für Veranstaltungen anmelden.

Hier kostenfrei abonnieren:

1.) Speichern Sie unsere Kontaktdaten auf Ihrem Handy: Unternehmerschaft 0163.6294356.

2.) Senden Sie uns anschließend eine Nachricht über WhatsApp mit dem Wort „Start“.

3.) Fertig.

Alles kostenfrei. Alles stressfrei: aktuelle Einladungen, neue News aus den Bereichen Arbeitsrecht, Tarif, Personal + Ausbildung!

Neues Format von Wirtschaftsclub + Unternehmerschaft

Professor Helmut Döring war der Premierengast der ersten „Düsseldorfer Freitagsrunde“, einer neuen Dialogreihe vom Wirtschaftsclub Düsseldorf und der Unternehmerschaft Düsseldorf. Dörings Thema „Digitalisierung im Mittelstand ist eine Führungsaufgabe – Herausforderungen und Maßnahmen in Marketing, Vertrieb und Personal“ brannte offenbar vielen Unternehmen unter den Nägeln, denn in wenigen Tagen war die Startveranstaltung ausgebucht. Helmut Döring lehrt marktorientierte Unternehmensführung an der Internationalen Berufsakademie.

Vor seiner Professur war Döring viele Jahre als Geschäftsführer in der Digitalwirtschaft tätig. Die neue „Freitagsrunde“ schließt eine Lücke in der Landeshauptstadt. Sie ist eine gute Gelegenheit, Praktiker aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft live zu erleben. Die kurzweilige Veranstaltungsreihe ist so konzipiert, dass Führungskräfte aus der Wirtschaft und anderen Teilen der Düsseldorfer Gesellschaft in ihrer täglichen Arbeit unterstützt werden. Nach dem Vortrag stehen eine moderierte Aussprache und ein gesunder und frischer Lunch in den inspirierenden Räumlichkeiten des Wirtschaftsclub auf dem Programm. In seinem Vortrag zeigte Helmut Döring auf, dass die Digitalisierung eine Führungsaufgabe ist und er benannte Maßnahmen, die die Wettbewerbsfähigkeit erhöhen und somit den Erfolg mittelständischer Unternehmen auch im Zeitalter der Digitalisierung sichern können. Auch praktische Beispiele aus der Wirtschaft wurden thematisiert. Döring ist auch in der Wissenschaft und der Forschung sehr aktiv. Zuletzt hat er mit einem Vortrag an einer Konferenz an der Universität von Rom teilgenommen. Unter den Wissenschaftlern aus Europa und Ländern wie den USA, Kanada und Australien war er der einzige deutsche Vertreter.