Erfahrungsaustausch zum Tarifabschluss in der Metall- und Elektroindustrie

Bereits im vergangenen Jahr haben wir Sie im Rahmen einer Informationsveranstaltung in Neuss über die neuen tariflichen Arbeitszeitregelungen, die zum 1. Januar 2019 in Kraft getreten sind, informiert. Gerade die Regelungen zu den Freistellungstagen anstelle des T-ZUG (A) haben sich – wie wir unserer täglichen Beratungspraxis entnommen haben – als große Herausforderung erwiesen.

In der Zwischenzeit sollte die Entscheidungsfindung zum Umgang mit den bis zum 31. Oktober 2018 eingegangenen Anträgen auf freie Tage anstelle des T-ZUG (A) gemäß § 25 MTV abgeschlossen worden sein.

Wie haben Sie den Erörterungsprozess mit Ihren Betriebsräten erlebt? Und sind Sie zu betrieblich vertretbaren Lösungen gekommen ?

Gerne möchten wir mit Ihnen ins Gespräch kommen und Ihnen Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch geben (nicht nur, aber insbesondere zu den Freistellungstagen).

Als Referenten / Moderator konnten wir Herrn Rechtsanwalt Thorsten Armborst von METALL NRW für diese Veranstaltung gewinnen.

Wir sind gespannt auf Ihre bisherigen Erfahrungen und Ideen und laden Sie herzlich ein!

TERMIN: 27.03.2019, 10:00  – 12:00 Uhr
ORT: Geschäftsstelle Düsseldorf, Achenbachstr. 28, 40237 Düsseldorf

Parkhinweis:
Bitte planen Sie für die Parkplatzsuche einige Minuten mit ein. Parkmöglichkeiten befinden sich auf der Achenbachstraße selbst und in den umliegenden Seitenstraßen. Sie können in der Regel auch gut auf der Hans-Sachs-Straße in Höhe der Goethestraße parken. Von dort beträgt der Fußweg über die Goethestraße nur 4 Minuten.

WANN: 27.03.2019 von - bis 10:00 - 12:00

VERANSTALTUNGSORT: Geschäftsstelle Düsseldorf

KATEGORIE:


Lade Karte ...

ANMELDUNG