ONLINE Wissens-Update “Änderungen im Nachweisgesetz”

Am 01.08.2022 wird das Gesetz zur Umsetzung der Arbeitsbedingungenrichtlinie in Kraft treten.

Durch dieses Gesetz werden zahlreiche bestehende Gesetze inhaltlich abgeändert, insbesondere das Nachweisgesetz; aber auch das Teilzeit- und Befristungsgesetz, das Arbeitnehmerüberlassungsgesetz, die Gewerbeordnung sowie das Berufsbildungsgesetz.

Eine besondere Herausforderung für Personalabteilungen besteht dann in dem durch das neue Nachweisgesetz vorgeschriebenen schriftlichen Nachweis der wesentlichen Arbeitsbedingungen gegenüber den Arbeitnehmern. Denn dieses Schriftformgebot steht der in zahlreichen Unternehmen eingeführten Digitalisierung der Personalarbeit entgegen.

Wir möchten Sie anlässlich unserer Online-Informationsveranstaltung Wissens-Update “Änderungen im Nachweisgesetz – Was ist zu tun?” über den Inhalt des neuen Gesetzes informieren und Handlungsempfehlungen für den Umgang mit den neuen gesetzlichen Rahmenbedingungen aufzeigen.

TERMIN: 28. Juli 2022, 15:00 – 17:00 Uhr

Referent ist unser Jurist Alexander Jarre, Düsseldorfer Arbeitgeberverbände.

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung. Die Zugangsdaten zur Online-Sitzung erhalten Sie erst kurz vor dem Termin mit einer separaten Email zugeschickt.

 

WANN: 28.07.2022 von - bis 15:00 - 17:00

VERANSTALTUNGSORT:

KATEGORIE:


Karte nicht verfügbar

ANMELDUNG

Die Veranstaltung ist ausgebucht.