ONLINE Wissens-Update “Befristung von Arbeitsverträgen”

Der Abschluss von befristeten Arbeitsverträgen bleibt weiterhin ein bedeutsames Instrument in der Personalarbeit.

Entgegen der Verabredung im Koalitionsvertrag hat die Große Koalition in der demnächst endenden Legislaturperiode doch keine Änderungen auf diesem Rechtsgebiet vorgenommen. Allerdings werden durch die Rechtsprechung der Arbeitsgerichte regelmäßig bedeutsame Fragen zum Befristungsrecht geklärt.

Es ist daher für die Personalarbeit wichtig, die Entwicklung des Befristungsrecht zu beobachten und auf dem Laufenden zu bleiben. Denn, Fehler im Befristungsrecht können schnell zu einer Entfristung von Arbeitsverträgen führen.

In dem angebotenen Seminar werden die Grundlagen des Befristungsrechts sowie die einschlägige Rechtsprechung dargestellt. Insbesondere werden die Voraussetzungen der sachgrundlosen Befristung sowie die Anforderungen an eine wirksame Befristung mit Sachgrund erläutert. Ergänzend wird auch die Zweckbefristung, die auflösende Bedingung sowie die befristete Weiterbeschäftigung von rentennahen Mitarbeitern vorgestellt.

Mit RA Alexander Jarre, Düsseldorfer Arbeitgeberverbände e.V.

Hinweis: Die Veranstaltung findet online statt.

Die Zugangsdaten erhalten Sie nach dem Abschluss des Anmeldeverfahrens ca. eine Woche vor der Veranstaltung.

WANN: 29.09.2021 von - bis 14:30 - 16:30

VERANSTALTUNGSORT:

KATEGORIE:


Karte nicht verfügbar

ANMELDUNG

Die Buchungsphase für diese Veranstaltung ist beendet