Wissens-Update „Krankheit im Arbeitsverhältnis” Gel

Infor­ma­ti­ons- und Nach­weis­pflich­ten, Ent­gelt­fort­zah­lung, bEM, krank­heits­be­ding­te Kün­di­gung

Herbst- und Win­ter­zeit ist Erkäl­tungs­zeit. Das bedeu­tet für jedes Unter­neh­men Fehl­zei­ten von Arbeit­neh­mern und ggf. pro­ble­ma­ti­sche Situa­tio­nen — erhöh­te Kos­ten, zusätz­li­che Belas­tun­gen oder Stö­run­gen der betrieb­li­chen Abläu­fe. Erfah­ren Sie in unse­rem Wis­sens-Update die wich­tigs­ten Rechts­as­pek­te für den Umgang mit Krank­heit im Arbeits­ver­hält­nis ken­nen.

  • Wann und wie muss sich ein Arbeit­neh­mer arbeits­un­fä­hig mel­den?
  • Beweis­wert einer AU-Beschei­ni­gung und ggf. des­sen Erschüt­te­rung
  • Ent­gelt­fort­zah­lung bei auf­ein­an­der fol­gen­den oder sich über­schnei­den­den Erkran­kun­gen
  • Schwel­len­wer­te einer krank­heits­be­ding­ten Kün­di­gung
  • Ord­nungs­ge­mä­ße Ein­lei­tung und Durch­füh­rung des betrieb­li­chen Ein­glie­de­rungs­ma­nage­ments

Auf all die­se Fra­gen und The­men, wird Ihnen unser Refe­rent Ant­wor­ten und pra­xis­na­he Infor­ma­tio­nen geben.

WANN: Mitt­woch, 18. Dezem­ber 2019, 14:30 Uhr
WO: Geschäfts­stel­le Gel­sen­kir­chen, Zep­pe­lin­al­lee 51, 45883 Gel­sen­kir­chen

Als Refe­ren­ten konn­ten wir den Direk­tor des Arbeits­ge­rich­tes Bochum, Herrn Chris­ti­an Voll­rath, gewin­nen.

WANN: 18.12.2019 von — bis 14:30 — 17:00

VERANSTALTUNGSORT: Geschäfts­stel­le Gel­sen­kir­chen

KATEGORIE: Ohne Kate­go­rie


Lade Kar­te …

ANMELDUNG