Wissens-Update Kurzarbeit Dus

Lei­der meh­ren sich die Anzei­chen dafür, dass sich die Kon­junk­tur nicht nach­hal­tig ver­bes­sert und selbst in wirt­schafts­star­ken Pha­sen ist Kurz­ar­beit in ver­schie­de­nen Bran­chen oder bei ein­zel­nen Unter­neh­men immer wie­der ein The­ma.

Es besteht daher die Not­wen­dig­keit, sich mit der Ein­füh­rung und Durch­füh­rung von Kurz­ar­beit zu befas­sen. Sie stellt ein wich­ti­ges Instru­ment dar, um zeit­wei­se Umsatz­ein­brü­che aus­zu­glei­chen und durch Per­so­nal­kos­ten­sen­kung Arbeits­plät­ze erhal­ten zu kön­nen.

Um Sie bezüg­lich der Vor­aus­set­zun­gen und Anfor­de­run­gen sowohl in sozi­al­recht­li­cher als auch in arbeits­recht­li­cher Hin­sicht auf den aktu­el­len Stand zu brin­gen, laden wir Sie herz­lich ein zu unse­rer Infor­ma­ti­ons­ver­an­stal­tung “Wis­sens-Update Kurz­ar­beit — Recht­li­che Rah­men­be­din­gun­gen und betrieb­li­che Gestal­tungs­mög­lich­kei­ten rund um die Kurz­ar­beit”.

Ter­min: 27. Febru­ar 2020, 14:30 — 17:00 Uhr
Ort: Geschäfts­stel­le Düs­sel­dorf, Achen­bach­str. 28, 40237 Düs­sel­dorf

Als Refe­ren­ten ste­hen Ihnen RA Hans-Wil­helm Kös­ter, Metall NRW, und RA Ulf‑R. Hohen­haus, Düs­sel­dor­fer Arbeit­ge­ber­ver­bän­de, Rede und Ant­wort.

WANN: 27.02.2020 von — bis 14:30 — 17:00

VERANSTALTUNGSORT: Geschäfts­stel­le Düs­sel­dorf

KATEGORIE:


Lade Kar­te …

ANMELDUNG

Die Buchungs­pha­se für die­se Ver­an­stal­tung ist been­det