Remote-Recruiting: Erfolgreich Vorstellungsgespräche online führen!

Was unter­schei­det Video-Kon­fe­renz von einer Video-Inter­view-Platt­form? Was ist das und wie­so macht das über­haupt Sinn? Was sind die Vor­tei­le, was sind die Risi­ken? Und wird man den unter­neh­me­ri­schen Qua­li­täts­an­sprü­chen über­haupt gerecht? Viel­leicht haben Sie sich mit dem The­ma Remo­te Recrui­t­ing schon in ers­ten Zügen – auf­grund von COVID 19 – beschäf­tigt, viel­leicht star­ten Sie auch erst in 2021 damit, um Nach­wuchs­kräf­te für Ihr Unter­neh­men zu gewinnen.

Unse­re Exper­tin Patri­cia Ren­ne­cke, die bereits seit meh­re­ren Jah­ren im Bereich der digi­ta­len Kar­rie­re­be­ra­tung tätig ist, stellt für Sie ein Basis­pa­ket mit allen wich­ti­gen Infor­ma­tio­nen und Tools zusam­men, berei­tet einen Pra­xis­teil vor, um in ers­ten Schrit­ten selbst aktiv zu wer­den und spricht natür­lich auch die Wich­tig­keit des Daten­schut­zes (DSGVO) an. Denn zu Letz­te­rem gibt es seit Dezem­ber 2020 eine neue Ver­ord­nung: Die DIN 33430 (die­se Norm beschreibt Anfor­de­run­gen an berufs­be­zo­ge­ne Eig­nungs­dia­gnos­tik) wur­de um eine „DIN SPEC 91426“ ergänzt, die zusätz­li­che „Qua­li­täts­an­for­de­run­gen für video-gestütz­te Metho­den der Per­so­nal­aus­wahl (VMP)“ stellt.

Wir star­ten also brand­ak­tu­ell und mit neu­en Mög­lich­kei­ten der Per­so­nal­be­schaf­fung in das Jahr 2021!

WANN: 26.01.2021 von — bis 14:00 — 16:30

VERANSTALTUNGSORT:

KATEGORIE:


Kar­te nicht verfügbar

ANMELDUNG

Die Buchungs­pha­se für die­se Ver­an­stal­tung ist beendet