Unsere Girls Boys academy startet eigene Webseite

Die Girls Boys aca­de­my, die unse­re Stif­tung für die Agen­tur für Arbeit, für die Städ­te Gel­sen­kir­chen und Düs­sel­dorf sowie für das Minis­te­ri­um für Hei­mat, Kom­mu­na­les, Bau und Gleich­stel­lung des Lan­des Nord­rhein-West­fa­len ver­ant­wort­lich durch­füh­ren an den Stand­or­ten Gel­sen­kir­chen und Düs­sel­dorf, star­tet jetzt eine eige­ne Infor­ma­ti­ons- und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­platt­form unter https://stiftung-proausbildung-academy.de.

Auf die­ser Web­sei­te kön­nen sich Schü­le­rin­nen und Schü­ler für das Pro­gramm anmel­den, Eltern, Lehr­kräf­te, Schü­ler und ande­re Inter­es­sier­te kön­nen sich über das Pro­gramm infor­mie­ren und die Pro­gramm­lei­tung kon­tak­tie­ren.

Die aca­de­my rich­tet sich an Schü­le­rin­nen und Schü­ler der Klas­sen 5 bis 10, die Spaß an Tech­nik, Natur­wis­sen­schaft und sozia­len Beru­fen haben. Sie fin­det inner­halb eines Schul­jah­res als Arbeits­ge­mein­schaft statt und kann an jeder all­ge­mein­bil­den­den Schu­le durch­ge­führt wer­den.

Die Schü­le­rin­nen und Schü­ler ler­nen die Inhal­te anhand prak­ti­scher Arbei­ten bei ver­schie­de­nen Bil­dungs­part­nern wie Unter­neh­men und Hoch­schu­len ken­nen. Dar­über hin­aus wer­den Kom­mu­ni­ka­ti­ons- und Prä­sen­ta­ti­ons­trai­nings ange­bo­ten, die in der Schu­le aber auch spä­ter im Beruf einen opti­ma­len Auf­tritt garan­tie­ren. Über Vor­bil­der wer­den die Schü­ler noch enger an die “Gen­der”- The­ma­tik her­an­ge­führt.