124. Lernpartnerschaft

Mit einem vor-weih­nacht­li­chen Kon­zert konn­te jetzt die Koope­ra­ti­ons­ver­ein­ba­rung der 124. Lern­part­ner­schaft unter­zeich­net wer­den. Part­ner sind das St.-Martinus-Krankenhaus in Unter­bilk und die Städt. Real­schu­le an der Flo­ra­stra­ße. Mit dabei waren: Schul­lei­ter Sebas­ti­an Deli­ßen, Ste­fan Erfurth, kauf­män­ni­scher Direk­tor des Kran­ken­hau­ses, Susan­ne Holt­forth, stell­vertr. Pfle­ge­di­rek­to­rin, Alex­an­der Vries, Berufs­wahl­ko­or­di­na­tor der Schu­le und Schü­le­rin­nen und Schü­ler. Ziel der Ver­ein­ba­rung ist es, die Arbeits­welt eines Kran­ken­hau­ses mit der Schu­le zu ver­net­zen. Dar­über hin­aus brin­gen die Schü­ler Kunst und Musik ins Kran­ken­haus.

Radio­tipp: ANTENNE DÜSSELDORF berich­tet am 6. Janu­ar 2016 ab 19:04 Uhr über die­se Koope­ra­ti­ons­un­ter­zeich­nung!

Real­schu­le Flo­ra­stra­ße
Schul­lei­ter: Sebas­ti­an Deli­ßen

St. Mar­ti­nus-Kran­ken­haus Düs­sel­dorf
Kauf­män­ni­scher Direk­tor: Ste­fan Erfurth

 

IMG_0188 IMG_0205 IMG_0208 IMG_0216