Klüh erhält renommierten “Frankfurter Preis” für Unternehmensleistung im Catering

Preisträger des “Frankfurter Preises” – Rechts Thorsten Greth, Geschäftsführer Klüh Catering

Große Ehre für Klüh. dem Düsseldorfer Caterer: Die Catering-Sparte des Multiservice-Anbieters erhält für ihre Leistungen im Care-Catering sowie ihren Pioniergeist im Bereich neuer Ernährungskonzepte den begehrten “Frankfurter Preis – Großer Preis der deutschen Gemeinschaftsgastronomie”.

Der Preis, der unternehmerische und persönliche Leistungen im Catering-Markt würdigt, wird von der dfv-Mediengruppe gestiftet und alle zwei Jahre auf Basis von Vorschlägen einer Jury vergeben, die sich aus renommierten Branchenpersönlichkeiten und Stifter-Vertretern zusammensetzt. Eine Bewerbung ist nicht möglich.

Thorsten Greth, Geschäftsführer von Klüh Catering, nahm die Auszeichnung im Rahmen der Preis-Verleihung am 11. Oktober in der Kölner Flora mit Stolz entgegen: “Wir freuen uns sehr über den Preis und sehen ihn als Anerkennung für die konsequente Qualitätsausrichtung unserer Arbeit und unser Streben nach stetiger Innovation. Zugleich betrachten wir die Auszeichnung als Ansporn, unsere Bemühungen in einem stark kostengeprägten Wettbewerbsumfeld weiterzuführen. Damit zeigen wir, dass insbesondere hohe Qualität der Schlüssel für ein erfolgreiches Catering ist.”

Die Auszeichnung von Klüh wurde von der Preis-Jury insbesondere damit begründet, dass es der Multiservice.Anbieter trotz mancher Bremsfaktoren zum Marktführer im Care Catering geschafft habe. Gleichzeitig sei es Klüh gelungen, auch im wettbewerbsintensiven Businessmarkt zu einem der führenden Anbieter aufzusteigen. Darüber hinaus würdigte die Jury den Pioniergeist von Klüh für mehr Nachhaltigkeit, der unter anderem im neuen Ernährungskonzept “Pflanzenkraft” und dem Engagement die Reduzierung von Lebensmittelabfällen zum Ausdruck komme.

Über Klüh: Mit über 25 Jahren Erfahrung bietet der Branchen-Champion nicht nur Catering für Mitarbeitende, sondern auch für Patient*innen, Senior*innen, Reisende, Schul- und Kindergartenkinder und ist im Bereich Care Catering die unangefochtene Nummer 1 der Contract-Caterer in Deutschland (Studie gv-praxis 05/2021). Klüh Catering gehört zum international agierenden Multiservice-Anbieter aus Düsseldorf. Im Jahr 1911 gegründet, verfügt das Unternehmen über jahrzehntelange Erfahrung im Bereich infrastruktureller Dienstleistungen. In den Fachbereichen Cleaning, Catering, Clinic Service, Security, Personal Service, Airport Service und Integrated Services werden sowohl Einzeldienstleistungen als auch Multiservice-Konzepte angeboten. Das Unternehmen setzt mit mehr als 49.000 Mitarbeitenden in acht Ländern über 807 Mio. Euro (2020) um. Weitere Informationen unter www.klueh.de.