Live aus unserer Stadt: ZDF berichtet aus Wahlstudio in Düsseldorf – bereits am Donnerstag: “Politbarometer Extra”

Nur eine Woche nach der Wahl in Schleswig-Holstein auch beim nächsten Wahlabend im ZDF präsent: Matthias Fornoff, Bettina Schausten und Karl-Rudolf Korte, hier noch im ZDF-Wahlstudio in Kiel, melden sich am Sonntag aus Düsseldorf. 

Die Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen wird gerne auch “Kleine Bundestagswahl” genannt – denn 13,2 Millionen Wahlberechtigte im bevölkerungsreichsten Bundesland senden ein klares Signal ins politische Berlin. Von der Wahl in Nordrhein-Westfalen berichtet das ZDF am Sonntag, 15. Mai 2022, von 17.30 Uhr bis 20.15 Uhr live – inklusive der “Berliner Runde” mit Vertretern der Parteien aus dem Bundestag.

Im ZDF-Wahlstudio in Düsseldorf begrüßt Bettina Schausten, stellvertretende ZDF-Chefredakteurin, die Zuschauerinnen und Zuschauer zu einem mit Spannung erwarteten Wahlabend: Gerade mal rund sieben Monate ist es her, dass Hendrik Wüst das Amt des nordrhein-westfälischen Ministerpräsidenten vom damaligen CDU-Chef Armin Laschet übernahm – keine lange Zeit, um sich einen Amtsbonus zu erarbeiten. Sein Herausforderer von der SPD, Thomas Kutschaty, will das schwarz-gelbe Regierungsbündnis ablösen, die FPD möchte es fortsetzen, Grüne und AfD wollen stärker werden und Die Linke die Fünfprozenthürde schaffen.

Alle Zahlen und Hochrechnungen der Forschungsgruppe Wahlen präsentiert auch an diesem Wahlabend erneut ZDF-Politikchef Matthias Fornoff. Als Experte ist zudem Parteienforscher Karl-Rudolf Korte im ZDF-Wahlstudio in Düsseldorf.

In der “heute”-Sendung um 19.00 Uhr mit Moderatorin Jana Pareigis stellen sich die Spitzenkandidatinnen und Spitzenkandidaten der Wahl in Nordrhein-Westfalen den Fragen von Bettina Schausten und Dorthe Ferber, Leiterin des ZDF-Landesstudios Nordrhein-Westfalen, zum Ausgang der Wahl.

Direkt im Anschluss an die “heute”-Sendung geht es mit aktuellen Berichten und frischen Hochrechnungen im ZDF-Wahlstudio weiter. Von dort übergibt Bettina Schausten gegen 19.35 Uhr an Theo Koll, der im ZDF-Hauptstadtstudio diese “Berliner Runde” begrüßt: Kevin Kühnert (Generalsekretär SPD), Mario Czaja (Generalsekretär CDU), Emily May Büning (Generalsekretärin Bündnis ’90/Die Grünen), Bijan Djir-Sarai (Generalsekretär FDP), Bernd Baumann (Parlamentarischer Geschäftsführer AfD), Martin Huber (Generalsekretär CSU), Jörg Schindler (Bundesgeschäftsführer Die Linke).

Eine umfassende und einordnende Berichterstattung über den Ausgang der Wahl in Nordrhein-Westfalen bietet dann ab 21.45 Uhr das “heute journal” mit Moderatorin Marietta Slomka.

Der gesamte Wahlabend ist auch live in der ZDFmediathek zu sehen. Alle Informationen rund um die Wahl in Nordrhein-Westfalen sind zudem jederzeit abrufbar auf zdfheute.de, ergänzt um Kurzanalysen der wichtigsten Wahlthemen.

Drei Tage vor der Wahl präsentiert Matthias Fornoff am Donnerstag, 12. Mai 2022, im Rahmen des “heute journal” ab 21.45 Uhr noch einmal ein “Politbarometer Extra” zur Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen.