SMS group GmbH gewinnt beim Wettbewerb „NRW – Wirtschaft im Wandel“

SMS group ist Preis­trä­ger im Unter­neh­mens­wett­be­werb „NRW – Wirt­schaft im Wan­del“. Damit gehört die SMS group zu einem von elf her­aus­ra­gen­den Unter­neh­men, die den Struk­tur­wan­del des Bun­des­lan­des Nord­rhein-West­fa­len hin zu einem zukunfts­star­ken Wirt­schafts­stand­ort in vor­bild­li­cher Wei­se sym­bo­li­sie­ren.

Die SMS group ist ein Welt­markt­füh­rer im Maschi­nen- und Anla­gen­bau für die Metall­in­dus­trie. Das Unter­neh­men fei­ert 2021 sein 150-jäh­ri­ges Fir­men­ju­bi­lä­um und befin­det sich seit sei­ner Grün­dung in Fami­li­en­be­sitz, aktu­ell in vier­ter Genera­ti­on.

Vie­le der aktu­el­len Mega­trends – von Digi­ta­li­sie­rung über Mobi­li­tät bis hin zu Urba­ni­sie­rung und Nach­hal­tig­keit – sind immens abhän­gig von Hoch­leis­tungs­me­tal­len. Wäh­rend die tech­no­lo­gi­schen Ansprü­che an den Werk­stoff und an sei­ne Wert­schöp­fungs­ket­te stän­dig stei­gen, müs­sen die Anbie­ter sowohl ihre Kos­ten als auch ihren öko­lo­gi­schen Fuß­ab­druck redu­zie­ren. Die­se glo­ba­len Her­aus­for­de­run­gen for­dern neue Ansät­ze bei den Maschi­nen- und Anla­gen­bau­ern. SMS group lie­fert Schlüs­sel­lö­sun­gen für Pro­duk­te, Pro­jek­te und Pro­zes­se, damit ihre Kun­den bei jeder metall­ur­gi­schen Anwen­dung eine Füh­rungs­po­si­ti­on erlan­gen oder die­se aus­bau­en kön­nen.

Mit der Erschlie­ßung von neu­en Geschäfts­fel­dern, Pro­dukt­in­no­va­tio­nen sowie einer ver­gleichs­lo­sen Digi­ta­li­sie­rungs­of­fen­si­ve ver­folgt die SMS group ein Wachs­tums­pro­gramm, das ihre Spit­zen­stel­lung im Markt nach­hal­tig stärkt. Hoch­in­no­va­ti­ve Ser­vice- und Digi­ta­li­sie­rungs­dienst­leis­tun­gen sowie paten­tier­te Anla­gen­tech­no­lo­gi­en wer­den aus einer Hand ange­bo­ten. Dank eige­ner inte­grier­ter Fer­ti­gungs­ein­rich­tun­gen und des Know-hows eines Sys­tem­an­bie­ters kann die SMS group ihren Kun­den Lösun­gen ent­lang der gesam­ten Pro­zess­ket­te anbie­ten.

Zeit­gleich wächst die SMS group auch außer­halb ihrer Indus­trie, ins­be­son­de­re durch die Rea­li­sie­rung ihrer New-Hori­zon-Initia­ti­ve. Bei die­ser Initia­ti­ve wer­den nicht nur neu­ar­ti­ge Pro­dukt- und Pro­duk­ti­ons­lö­sun­gen für die Metall­in­dus­trie ent­wi­ckelt, son­dern auch erprob­te SMS-Lösun­gen in sämt­li­chen Geschäfts­fel­dern ange­wen­det, die vor ähn­lich gro­ßen tech­no­lo­gi­schen Her­aus­for­de­run­gen ste­hen. Somit spielt die SMS group auch in vie­len ande­ren Bran­chen − von Ener­gie bis hin zu Hafen­lo­gis­tik − eine immer bedeu­ten­de­re Rol­le.

Burk­hard Dah­men, CEO der SMS group GmbH sagt: „In unse­rer 150-jäh­ri­gen Geschich­te befand sich unser Unter­neh­men stets im Wan­del. Wäh­rend wir unse­re Kun­den und ihre Inter­es­sen im Mit­tel­punkt hiel­ten, haben wir die gesam­te Wert­schöp­fungs­ket­te stän­dig ver­än­dert – und opti­miert. Die­ser Wil­le zur stän­di­gen Ver­bes­se­rung ist nicht nur die Grund­la­ge für unse­re bis­he­ri­gen Erfol­ge, son­dern auch für die Zukunft. Ich bedan­ke mich bei allen Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­tern und freue mich sehr, dass wir dank ihres Enga­ge­ments die­se Aus­zeich­nung erhal­ten haben.“