Social Day Düsseldorf

Bringen Sie Jugendlichen Ihr Arbeitsfeld näher, ermöglichen Sie ehrenamtliches Engagement, engagieren Sie sich sozial und holen Sie sich etwas Unterstützung für Ihren Arbeitsalltag bei einfachen Tätigkeiten!

Wie?

Vom 27.6. – 07.07.2016 stellen Unternehmen Düsseldorfer Jugendlichen im Rahmen des Social Day Düsseldorf einen “Job” zur Verfügung. Das Geld, das die Jobanbieter für diese Leistung spenden möchten, kommt zu gleichen Teilen den beteiligten Schulen für neue Freizeitmittel und Düsseldorfer Jugendprojekten zugute: In diesem Jahr unterstützen wir das Projekt Schokofair. Düsseldorfer Schüler*innen kämpfen für eine faire Schokoladenproduktion ohne Kinderarbeit. Zudem unterstützen wir wieder verschiedene Düsseldorfer Flüchtlingsprojekte für Kinder und Jugendliche, die sich bei uns für die Unterstützung bewerben können.

Ziel des Social Day ist es, soziales Engagement von Jugendlichen zu fördern und sie gleichzeitig im Rahmen dieses Projektes zu motivieren, selbstständig erste Kontakte in die Arbeitswelt zu knüpfen. In den letzten 8 Jahren wurden fast 190.000 € für den guten Zweck gespendet.

Dabei brauchen wir Ihre Unterstützung, denn…

…rund 1.000 teilnehmende Schüler/innen des Social Day suchen in den nächsten Wochen in Düsseldorf, Haan, Ratingen und weiteren umliegenden Städten nach einem Job für den Social Day. Sie können die Jugendlichen dabei unterstützen, indem Sie ihnen für einen oder mehrere Tage einen Job zur Verfügung stellen. Die Jugendlichen sind dabei voll versichert. Das „Gehalt“, das Sie mit den Jugendlichen für ihre Tätigkeit aushandeln, können Sie auf das Spendenkonto überweisen und es anschließend als Spende verbuchen.

Vom Reifenwechsel über einfache Bürotätigkeiten bis hin zum Ware einsortieren ist alles (im Rahmen des Jugendarbeitsschutzgesetzes) denkbar. Vielleicht suchen Sie aber auch gezielt zukünftige Nachwuchskräfte?

Nutzen Sie die Chance, bringen Sie Jugendlichen Ihren Berufszweig näher oder freuen Sie sich einfach über ein wenig Unterstützung bei einfachen Tätigkeiten.

In den vergangenen Jahren entstanden durch den Social Day sogar Praktikums- und Ausbildungsplätze und auch Aufträge über das Elternhaus in Handwerksbetrieben.

Vielleicht waren Sie ja auch in den vergangenen Jahren bereits als Jobanbieter dabei?

Unter www.socialday-duesseldorf.de haben Sie die Möglichkeit, auf einer Datenbank unter „Jobs – Biete“ Ihr Jobangebot einzutragen. Hierzu nehmen Sie bitte kurz Kontakt mit uns auf. Sie können auch den beigefügten Flyer nutzen und wir übernehmen den Eintrag in die Datenbank für Sie. Interessierte Jugendliche können sich dann direkt an Sie wenden.

Der Social Day Düsseldorf wird initiiert vom Jugendring Düsseldorf und seinen Mitgliedsverbänden. Unterstützt wird er durch die KFM –Deutsche Mittelstand AG, Evangelisch in Düsseldorf und weitere Kooperationspartner.