Düsseldorfer Ausbilderkreis EXKLUSIV FÜR MITGLIEDER: D.A.K. Event im Nationalpark Eifel

Wir freu­en uns, Sie zu einer beson­de­ren D.A.K.- Exkur­si­on in den Nati­on­park Eifel ein­zu­la­den.
Dort besu­chen wir ein inno­va­ti­ves und neu­es Seel­sor­ge-Pro­jekt des Bis­tum Aachen. Aber kei­ne Sor­ge:
Sie sol­len nicht mis­sio­niert wer­den. Viel­mehr geht es dar­um, die­se Regi­on, die auch geprägt ist von der ehe­ma­li­gen NS-Ordens­burg “Vogel­sang”, neu ken­nen­zu­ler­nen. Am Ende geht es aber auch um die Bot­schaft des Pro­jekts: um den Respekt und die Aner­ken­nung der Wür­de des Men­schen und der Schöp­fung sowie um ihren Schutz. Nach Ankunft im Natio­nal­park und klei­nem Früh­stück star­ten wir mit dem Pro­gramm und der The­ma­tik des Tages. Dem schließt sich ein his­to­risch-ori­en­tier­ter Spa­zier­gang durch die Natur an — auch mit einem Ein­blick in die NS-Ordens­burg . In der Ordens­burg Vogel­sang haben die Natio­nal­so­zia­lis­ten ihre Nach­wuchs­füh­rungs­kräf­te geschult und ideo­lo­gisch geprägt. Nach einer Stär­kung am Mit­tag fah­ren wir nach Ein­ruhr, wan­dern von dort aus durch den Natio­nal­park zur Stau­mau­er des Urf­t­sees — mit natur­kund­li­chen und spi­ri­tu­el­len Impul­sen. Nach kur­zer Pau­se im Café fah­ren wir mit dem Boot zurück nach Ein­kehr und wer­den die Heim­rei­se antre­ten.

Ziel­grup­pe: D.A.K. Mit­glie­der
_______________________________

Ver­an­stal­tungs­ort: Natio­nal­park Eifel

Anmel­dung:
E‑Mail an dak@ausbilderkreis-duesseldorf.de