Einträge von

Erkundung des größten Binnenhafen Europas

Das ist Netz­werk pur: Geschäfts­füh­rer und Per­so­nal­lei­ter erkun­de­ten auf der “Her­ku­les”, einem ehe­ma­li­gen Schub­fahr­zeug, den Duis­bur­ger Hafen, den größ­ten Bin­nen­ha­fen Euro­pas. Mode­ra­to­ren waren Wolf­gang Nowak, Geschäfts­füh­rer der Impe­ri­al Trans­port Solu­ti­on, und Arnd Zap­pe, Gene­ral Mana­ger der All­ge­mei­nen Land- und See­spe­di­ti­on. Die Begrü­ßung über­nahm RA Micha­el Grü­te­ring, Haupt­ge­schäfts­füh­rer der Arbeitgeberverbände.

Nirgendwo in NRW melden sich die Menschen so selten krank wie in Düsseldorf — die meisten Krankmeldungen gibt es in Gelsenkirchen und Bottrop

Immer mehr Düs­sel­dor­fer las­sen sich wegen psy­chi­schen Erkran­kun­gen krank­schrei­ben. Das hat eine Unter­su­chung der DAK erge­ben. Sie zeigt: Beson­ders oft wer­den Anti­de­pres­si­va oder Beta­blo­cker genom­men, die die Leis­tung oder Stim­mung heben sol­len. Auf Dau­er kann das extrem gefähr­lich für den eige­nen Kör­per wer­den hat uns der Lei­ter der DAK Düs­sel­dorf gesagt. Ins­ge­samt gibt es hier […]

Berufsinformationstag im Sprinterwerk

Am 5. Sep­tem­ber 2015 fin­det im Aus­bil­dungs­zen­trum des Sprin­ter­werks an der Düs­sel­dor­fer Rather Stra­ße ein Berufs­in­for­ma­ti­ons­tag statt. Treff­punkt Tor 1 10–15 Uhr gesam­ter Aus­bil­dungs­block wird prä­sen­tiert Jugend­li­che kön­nen dabei den Aus­zu­bil­den­den über die Schul­ter bli­cken außer­dem: Bewer­bungs­ab­lauf wird vor­ge­stellt Wir berich­ten über den Berufs­in­for­ma­ti­ons­tag auf ANTENNE DÜSSELDORF am 2. Sep­tem­ber 2015, 19:00–20:00 Uhr. Dort gibt es alle […]

Ratingen will Berufswahlsiegel einführen

Die Ratin­ger hat gro­ßes Inter­es­se, das Berufs­wahl offi­zi­ell ein­zu­füh­ren. Dazu fan­den jetzt ent­spre­chen­de Gesprä­che im Rat­haus statt. Unser Bild zeigt von links: Rolf Steu­we (Ers­ter Bei­geord­ne­ter + Schul­der­nent), Bür­ger­meis­ter Klaus Pesch, Chris­toph Soch­art (Stif­tung Pro Aus­bil­dung) und Wolf­ram Brecht (Jury­mit­glied).

Neu im Team

Jen­ni­fer Reich­stein (Jahr­gang 1992) ver­stärkt das Team der Unter­neh­mer­schaft Düs­sel­dorf. Frau Reich­stein stu­diert zur Zeit noch Sozi­al­wis­sen­schaf­ten an der Düs­sel­dor­fer Uni­ver­si­tät. Im Früh­jahr 2016 will die jun­ge Frau dort ihren Bache­­lor-Abschluss machen. In der Unter­neh­mer­schaft Düs­sel­dorf ver­stärkt sie das Ver­an­stal­tungs­ma­nage­ment und unter­stützt das Back­of­fice. Jen­ni­fer Reich­stein hat einen vier­jäh­ri­gen Sohn und wohnt in Bot­trop. Frau […]

10 Jahre Chemie Rheinland

Die Unter­neh­mer­schaft Düs­sel­dorf beglück­wünscht Ihren Mit­glieds­ver­band, Che­mie Rhein­land, zum 10jährigen Bestehen. Damals fusio­nier­ten die Che­mie­ver­bän­de Köln und Düs­sel­dorf zum Arbeit­ge­ber­ver­band Che­mie Rhein­land. 2008 wur­de auch der Esse­ner Che­mie­ver­band in die Ver­bän­de­ge­mein­schaft mit Geschäfts­stel­len in Düs­sel­dorf und Köln inte­griert. Der Ver­band ver­tritt 250 Che­mie­un­ter­neh­men zwi­schen Essen und Bonn mit 80.000 Beschäf­tig­ten. In der Köl­ner “Flo­ra” wurde […]

Familienfreundliche Unternehmen: Männer gewinnen, Frauen verlieren

Die Fami­li­en­freund­lich­keit deut­scher Unter­neh­men ent­puppt sich immer mehr als Wohl­fühl­oa­se für den Mann. Wäh­rend Väter eine zuneh­men­de Ver­bes­se­rung ihrer beruf­li­chen und fami­liä­ren Situa­ti­on wahr­neh­men, äußern sich Müt­ter deut­lich unzu­frie­de­ner. Fami­li­en­vä­ter erlei­den zudem weni­ger beruf­li­che Nach­tei­le als Müt­ter. Dies ist das Ergeb­nis der drit­ten reprä­sen­ta­ti­ven Befra­gung der inter­na­tio­na­len Unter­neh­mens­be­ra­tung A.T. Kear­ney zum The­ma fami­li­en­freund­li­che Unter­neh­men in Deutschland. […]

Schwerbehinderten-Ausgleichsabgabe jetzt mit einer APP ganz einfach berechnen

Ein­spar­mög­lich­kei­ten bei Aus­gleichs­ab­ga­be erken­nen – Neue App rech­net vor: REHADAT hat eine neue App ent­wi­ckelt. Mit die­ser REHA­­DAT-Elan-App kön­nen Arbeit­ge­ber berech­nen, wie hoch ihre Schwer­­be­hin­­der­­ten-Aus­­­gleichs­a­b­­ga­­be ist und wie sie die Abga­be redu­zie­ren kön­nen. Sie geben die monat­li­che Mit­ar­bei­ter­zahl und die Anzahl der schwer­be­hin­der­ten und gleich­ge­stell­ten Beschäf­tig­ten ein. Als Ergeb­nis erhal­ten sie ihre aktu­el­le Beschäf­ti­gungs­quo­te, ihre […]

1. Arbeitsrechts-Frühstück”

Erfolg­rei­che Pre­mie­re des “Arbeits­­rechts-Früh­­stück” im Indus­trie­club Gel­sen­kir­chen! In einer ent­spann­ten Atmo­sphä­re infor­mier­ten die Arbeit­ge­ber­ver­bän­de Emscher-Lip­­pe über die neus­ten arbeits­recht­li­chen Rege­lun­gen, bei­spiels­wei­se beim Min­dest­lohn. Neben der rei­nen Wis­sens­ver­mitt­lung stan­den Best-Prac­­ti­ce-Bei­­spie­­le und der Erfah­rungs­aus­tausch auf der Tages­ord­nung, mode­riert von RA Alex­an­der Jar­re. Die nächs­ten Früh­stü­cke fin­den in Düs­sel­dorf und Köln statt.  Unser Bild zeigt von links: Hauptgeschäftsführer […]

Erfolgreiches Pilotprojekt geht in Serie: Unternehmerschaft Düsseldorf unterstützt Mitgliedsunternehmen bei der Suche nach Coaches, Trainern und Mediatoren

Das Pro­blem: Immer wie­der suchen unse­re Mit­glieds­un­ter­neh­men erfolg­rei­che Coa­ches, Trai­nern und Media­tio­ren, um bei­spiels­wei­se eine Füh­rungs­kraft auf neue Auf­ga­ben vor­zu­be­rei­ten oder um ein Team posi­tiv zu ent­wi­ckeln. Aller­dings ist der Markt mitt­ler­wei­le unüber­schau­bar: Wie den bes­ten Coach/Trainer/Mediator bei die­ser Flut fin­den? Die Lösung: Die Unter­neh­mer­schaft Düs­sel­dorf pflegt für Sie einen Pool mit erfolg­rei­chen Coa­ches, Trainern […]