PREMIERE: Die Düsseldorfer Freitagsrunde — Herzliche Einladung

Was bedeu­tet die Digi­ta­li­sie­rung für Sie im Per­so­nal­ma­nage­ment, im Ver­trieb und im Mar­ke­ting und wie ver­än­dert sie Ihre Arbeit? Wo lie­gen die Chan­cen und die Risi­ken? Wel­che Schrit­te müs­sen Sie ein­lei­ten, um erfolg­reich zu sein und zu blei­ben?

Ant­wor­ten auf die­se uns vie­le wei­te­re gibt Ihnen unser neu­es For­mat “Die Düs­sel­dor­fer Frei­tags­run­de”. Zum Auf­takt der Ver­an­stal­tungs­rei­he beschäf­tigt uns das The­ma “Digi­ta­li­sie­rung im Mit­tel­stand ist eine Füh­rungs­auf­ga­be — Her­aus­for­de­run­gen und Maß­nah­men in Mar­ke­ting, Ver­trieb und Per­so­nal”.

Denn, die Her­aus­for­de­run­gen der Digi­ta­li­sie­rung bestehen für Mit­tel­ständ­ler aktu­ell vor­nehm­lich in der Ver­bes­se­rung der Pro­duk­ti­ons­ab­läu­fe und admi­nis­tra­ti­ver Pro­zes­se. Die Digi­ta­li­sie­rung wird aber auch zahl­rei­che Bran­chen grund­le­gend ver­än­dern und damit Aus­wir­kun­gen auf die Geschäfts­mo­del­le vie­ler Unter­neh­men haben. Stu­di­en zei­gen zudem, dass im Zuge der Digi­ta­li­sie­rung vie­le gering bis mit­tel qua­li­fi­zier­te Arbeits­plät­ze weg­fal­len und ein gro­ßer Bedarf an aka­de­mi­schen Arbeits­kräf­ten ent­ste­hen wird. “Um lang­fris­tig wett­be­werbs­fä­hig zu blei­ben, ist es daher wich­tig, dass Mit­tel­ständ­ler auch in Mar­ke­ting, Ver­trieb und Per­so­nal umden­ken”, sagt Pro­fes­sor Hel­mut Döring, der Refe­rent unse­rer 1. Frei­tags­run­de. In sei­nem Vor­trag zeigt Prof. Dr. Döring auf, dass die Digi­ta­li­sie­rung eine Füh­rungs­auf­ga­be ist und er benennt Maß­nah­men, die die Wett­be­werbs­fä­hig­keit erhö­hen und somit den Erfolg mit­tel­stän­di­scher Unter­neh­men auch im Zeit­al­ter der Digi­ta­li­sie­rung sichern kön­nen. Auch prak­ti­sche Bei­spie­le aus der Wirt­schaft wer­den the­ma­ti­siert.

Wir laden Sie herz­lich ein am
Frei­tag, 07. Sep­tem­ber 2018,
10:00 — 13:00 Uhr (inkl. Lunch),
im Wirt­schafts­club Düs­sel­dorf, Blu­men­stra­ße 14, 40212 Düs­sel­dorf,

mit dabei zu sein!

Ver­an­stal­ter der Düs­sel­dor­fer Frei­tags­run­de sind der Wirt­schafts­club Düs­sel­dorf und die Unter­neh­mer­schaft Düs­sel­dorf, das größ­te frei­wil­li­ge Arbeit­ge­ber­netz­werk in der Lan­des­haupt­stadt.

Die­ses Ange­bot ist die bes­te Gele­gen­heit, Prak­ti­ker aus Wis­sen­schaft, Wirt­schaft, Poli­tik und Gesell­schaft live zu erle­ben. Die kurz­wei­li­ge Ver­an­stal­tung ist so kon­zi­piert, dass Füh­rungs­kräf­te aus der Wirt­schaft und ande­ren Tei­len der Düs­sel­dor­fer Gesell­schaft in ihrer täg­li­chen Arbeit unter­stützt wer­den. Dem Vor­trag schließt sich eine mode­rier­te Aus­spra­che und ein gesun­der und fri­scher Lunch in den inspi­rie­ren­den Räum­lich­kei­ten des Wirt­schafts­club an.

Prof. Dr. Döring lehrt markt­ori­en­tier­te Unter­neh­mens­füh­rung an der Inter­na­tio­na­len Berufs­aka­de­mie der F+U Unter­neh­mens­grup­pe und ist Lei­ter eines Stein­beis-For­schungs­zen­trums. Vor sei­ner Pro­fes­sur war Prof. Dr. Döring vie­le Jah­re als Geschäfts­füh­rer in der Digi­tal­wirt­schaft tätig.

Die Ver­an­stal­tung wird finan­zi­ell unter­stützt vom Wirt­schafts­club und der Unter­neh­mer­schaft Düsseldorf/Arbeitgeberverband. Die Teil­neh­mer zah­len einen Unkos­ten­bei­trag von 29 Euro. Nicht­mit­glie­der von Wirt­schafts­club und Unternehmerschaft/Arbeitgeberverband zah­len 39 Euro.

Sei­en Sie bei der Pre­mie­re mit dabei und mel­den sich jetzt ver­bind­lich online an unter: https://bit.ly/2IpYMIK
Wich­ti­ger Hin­weis: Die Teil­neh­mer­zahl ist begrenzt. Sobald die Teil­neh­mer­gren­ze erreicht ist, wird die Gäs­te­lis­te geschlos­sen.
ANMELDEFRIST: 17.08.2018 (die Frist liegt IN den Som­mer­fe­ri­en).

Für Rück­fra­gen steht Ihnen das Orga­ni­sa­ti­ons­bü­ro ger­ne zur Ver­fü­gung:
Chris­ti­na Moe­ser, Unter­neh­mer­schaft Düs­sel­dorf, moeser@unternehmerschaft.de, 0211.6690813
Wir freu­en uns über Ihre Teil­nah­me.