Eine Chance geben

www.einechancegeben.de

Eine mög­li­che Ant­wort auf den (Fach)kräftemangel
Lohn­kos­ten­zu­schüs­se von bis zu 100 Pro­zent für zwei Jah­re

Die Wirt­schaft in Düs­sel­dorf braucht Per­so­nal und die Lang­zeit­ar­beits­lo­sen in Düs­sel­dorf kön­nen und wol­len arbei­ten. Mit neu­en Pro­gram­men instal­lie­ren das Job­cen­ter Düs­sel­dorf und die Unter­neh­mer­schaft Düs­sel­dorf eine Koor­di­nie­rungs­stel­le, die Unter­neh­men mit den Lang­zeit­ar­beits­lo­sen ver­netzt — die Initia­ti­ve “Eine Chan­ce geben”. Die Unter­neh­men, von Grün­der­be­trie­ben, über klein- und mit­tel­stän­di­sche Unter­neh­men bis hin zu Groß­un­ter­neh­men bekom­men bis zu fünf Jah­re Lohn­kos­ten­zu­schüs­se in Höhe von bis zu 100 Pro­zent in den ers­ten bei­den Jah­ren. Dies ist eine mög­li­che Ant­wort auf den (Fach)kräftemangel und eine Chan­ce für Düs­sel­dor­fer ohne Arbeit und für unse­re Unter­neh­men.

Wel­che Mög­lich­kei­ten sich für Ihr Unter­neh­men anbie­ten, erfah­ren Sie direkt über unse­re Ansprech­part­ne­rin Ines Becker-Han­sen. Ant­wor­ten und Fra­gen fin­den Sie auch auf der offi­zi­el­len Sei­te des Bun­des­mi­nis­te­ri­ums für Arbeit und Sozia­les.

Ers­te Infor­ma­tio­nen über die Mög­lich­kei­ten für Ihr Unter­neh­men fin­den Sie HIER.
Sie haben eine Stel­le zu beset­zen? Poten­ti­el­le Arbeitnehmer/Profile fin­den Sie HIER.

Ansprech­part­ne­rin:

Ines Becker-Han­sen
T: 0178.3231368
beckerhansen@unternehmerschaft.de

Post­an­schrift:
Unter­neh­mer­schaft Düs­sel­dorf
Post­fach 140165
40071 Düs­sel­dorf

Back­of­fice:
Chris­ti­na Moe­ser
T: 0211.6690813
moeser@unternehmerschaft.de

Besuchs­adres­sen:
Unter­neh­mer­schaft Düs­sel­dorf
Achen­bach­str. 28
40237 Düs­sel­dorf

Fac­to­ry Cam­pus
Erkra­ther Stra­ße 401
40231 Düs­sel­dorf

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen: