Fachkräfte von morgen jetzt schon kennenlernen

Die Düsseldorfer Tage der Beruflichen Orientierung (DTBO) sind in die nächste Runde gestartet. Ab sofort können Plätze von den Unternehmen kostenfrei online eingestellt werden.

Das Programm “Kein Abschluss ohne Anschluss – Übergang Schule – Beruf in NRW” ist seit dem Schuljahr 2014/15 fester Bestandteil an allen öffentlichen Schulen in Düsseldorf. Ab der 8. Klasse lernen Jugendliche drei verschiedene Berufsfelder in drei verschiedenen Unternehmen, in den Hochschulen oder bei anderen Anbietern kennen. Dabei erhalten sie erste Einblicke in den Arbeitsalltag und in die Aufgabenbereiche. Auch die Unternehmen profitieren von den Berufsfelderkundungen der DTBO, da sie die Möglichkeit bekommen, ihre Fachkräfte von morgen kennenzulernen.

Um die Schülerinnen und Schüler und die Unternehmen dabei zu unterstützen, auf schnellem Wege Berufsfelderkundungen anzubieten und sich über die Angebote zu informieren, hat die Landeshauptstadt Düsseldorf www.berufsorientierungstage.de ins Leben gerufen. Unternehmen stellen dort ihre Termine online ein und die Schülerinnen und Schüler buchen die Angebote, die ihnen zusagen.

Die DTBO finden 2020 vom 27. März bis 1. April statt. Plätze für Berufsfelderkundungen können ab sofort kostenfrei eingestellt werden. Ab Mitte Januar buchen die Jugendlichen ihre Plätze. Informationen gibt es auf der Online-Plattform www.berufsorientierungstage.de (dort erklären neue Kurzfilme, wie das Ganze funktioniert) und bei der Unternehmerschaft Düsseldorf: Eva Deckers, 0211.6690822, deckers@unternehmerschaft.de