Winter-Lockdown

(cs) Der Lock­down 2.0 wird zum Win­ter-Lock­down. Alle bis­he­ri­gen Maß­nah­men sind bis zum 20. Dezem­ber ver­län­gert wor­den — damit blei­ben bei­spiels­wei­se auch Gast­stät­ten und Restau­rants wei­ter geschlos­sen. Auch Hotel­über­nach­tun­gen für Tou­ris­ten sind unter­sagt. Arbeit­ge­ber sind ange­hal­ten, unbü­ro­kra­tisch Home Office für ihre Beschäf­tig­ten zu ermög­li­chen. Unter­neh­men wer­den gebe­ten zu prü­fen, ob die Betriebs­stät­ten ent­we­der durch Betriebs­fe­ri­en oder groß­zü­gi­ge Home­of­fice-Lösun­gen vom 23. Dezem­ber bis 1. Janu­ar geschlos­sen wer­den könn­ten. Damit soll der Grund­satz „Stay at home“ umge­setzt werden.